+41 78 420 42 10


Führt und unterstützt Projekte in der Automation

Wir bieten Lösungen

Sie bauen eine neue Anlage oder optimieren die bestehende Produktion, dann sind wir der richtige Ansprechpartner.
Wir unterstützen Sie bei der MSR-Planung, übernehmen die Projektleitung, Inbetriebnahme und Qualifizierung ihrer Anlage. 
MSR-Planung & Beratung

Planungserfahrung in den Branchen Chemie und Pharma, Klimaanlagen, Heizung, Kälte und Spezialanlagen

Inbetriebnahmen

Ihr Partner für Inbetriebnahmen von Anlagen vor Ort mit grossem Know-How in der Elektro- und Regeltechnik

Qualifizierung

Gerne unterstützen wir sie bei den Qualifizierungen Ihrer Anlagen





Über uns

Sandro Frank, Geschäftsführer

Meine berufliche Laufbahn startete ich als Elektriker in einem KMU. Schnell entdeckte ich meine Leidenschaft für die Industrie. Als Betriebselektriker durfte ich meine Erfahrungen im Bereich Neuentwicklung, Erweiterung, Störungssuche und dem Unterhalt von technischen Anlagen aller Art sammeln. Die praktischen Erfahrungen unterlegte ich mit theoretischem Wissen und absolvierte erfolgreich die Ausbildung zum Elektrotechniker HF. Anschliessend konnte ich mein Wissen mehrere Jahre als Projektleiter in Industrie- und Gebäudeautomationsprojekten einsetzen und aufbauen. Gerne teile ich mein Know-How mit Ihnen und unterstütze Sie bei Ihrem Vorhaben.


Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. 

ControlX GmbH
Sonnhaldenstrasse 9
CH-6373 Ennetbürgen

+41 78 420 42 10

info@controlx.ch


Erfahrungen

Wir sind erfahren, jedoch neu als eigenes Unternehmen auf dem Markt. Hier eine Auswahl der bisherigen Tätigkeiten. Über Referenzprojekte orientieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Heizung / Kälte / Abwärmenutzung

Optimierung der Energiebilanz

Ein grosser Kabelhersteller beschloss, die Abwärme der Produktionsanlagen für die Gebäudeheizungen zu nutzen. Dazu wurde die ganze Rückkühlungsanlage neu gebaut.  Die Wärmeerzeugung erstreckt sich neu über mehrere Gebäude mit eigenen Heizungen und Wärmepumpen, welche nun im Verbund die Wärmelast abdecken.

Medienaufbereitung

Bereitstellung von Prozessmedien

Die zur Herstellung von Medikamenten benötigten Medien (temperiertes Wasser, Druckluft, Dampf, Säuren und Basen sowie Kraftstoff) wurden aufbereitet und dem Herstellungsprozess zugeführt. Das aus der Produktion anfallende Abwasser wurde neutralisiert und an die kantonale Kläranlage weitergeleitet.

Lüftung / Klimatisierung

Klimatisierung von Produktionen & Büros 

Lüftungsanlagen in Produktionsbetrieben müssen unterschiedlichen Kriterien gerecht werden, meistens verfügen sie über Druckkaskaden und eine exakte Temperaturregelung. Vielfach werden auch Büroräume angeschlossen, um den Komfort für Mitarbeitende zu verbessern.

Sicherheit / Spezialanlagen

Feuerdetektion und Eingrenzung                 

Diverse Tunnels für den Strassenverkehr wurden mit einer Branderkennung und der direkten Weiterleitung der Alarme ausgestattet.

Bei Brandausbruch in einem Produktionsgebäude ist ein präzises Vorgehen zentral. Dank der eingebauten Steuerung erhält die Feuerwehr eine Übersicht über Auswirkungen bei möglichen Abschaltungen auf Zonen, Lüftungen oder Maschinen. Das Entrauchen von Fluchtwegen kann gezielt zugeschaltet werden.